Wir bitten alle Interessierten, sich ab 1. Mai 2016 in unserer zentralen Versuchspersonen-Datenbank einzutragen: https://zep.psych.tu-dresden.de


Neue und abgelaufene Experimente bitte an diese Adresse melden: webredaktion@psychologie.tu-dresden.de


Übersicht über aktuelle Experimente, bei denen Sie eine Vergütung bekommen oder Versuchspersonen-Stunden erwerben können:


Experiment Zeitraum Dauer Vergütung Zielgruppe
'Rubrics Cube' - Analytische Bearbeitung von Textaufgaben
Kontakt: michael.schulz2@mailbox.tu-dresden.de
Einschreibung über folgenden Link:https://doodle.com/poll/nrtqds73i6s2bktc
ab sofort 1,5 h 1,5 VP-Stunden Keine Einschränkungen
Einfluss achtsamkeitsbasierter Wahrnehmung auf die kognitive Kontrolle (MindAdult)

Kontakt (bitte Studienkürzel angeben): KJPForschung@ukdd.de
ab sofort 2 Termine:
1x 4h - 3 Aufgaben nach jeweils 1 Mediation
1x 3h - 3 Aufgaben ohne Mediation
variabel Kriterien:
- 18-35 Jahre
- Rechtshänder
- Keine Einnahme von Medikamenten, welche Wirkung auf Hirnfunktion haben
- Keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankung
- keine Rastazöpfe/Dreadlocks (wg. EEG-Haube)
Wirkung von Feedbackstrategien in komplexen Systemen
Es werden Versuchspersonen für eine Studie zur Wirkung von Feedbackstrategien in komplexen Systemen gesucht. Die Aufgabe der Versuchspersonen ist dabei, eine spannende Simulation am Computer zu bedienen, dabei bekommen die Versuchspersonen Feedback über ihre Leistung. Die Studie wird teilweise in Gruppentestungen durchgeführt, für die eine Anmeldung direkt in Gruppen möglich ist. Anmeldung für Einzeltestungen: https://doodle.com/poll/dzbhczy3nbd337zp (bitte mit Mail-Adresse eintragen) Anmeldung für Gruppentestungen & Kontakt: felix.miesen@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort ca. 1,5 h 2 VP-Stunden Studierende der Psychologie
Altersunterschiede in der adaptiven Nutzung von Kontrollstrategien (Pilot 2)
In einem spannenden Computerexperiment untersuchen wir, wie Menschen unter sich ändernden Umweltbedingungen lernen.
Gewünschte Termine bitte in Doodle eintragen: https://doodle.com/poll/trnywp5rbvgvsgxa
WICHTIG: In Doodle bitte mit MAILADRESSE eintragen!
Kontakt: lifelab.studien@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort 1 Termin a 1,5 h 5€ pro Stunde oder VP-Stunden + 5-10€ Zielgruppe:
Männer und Frauen im Alter von 18-30 Jahren
- keine Einnahme von Psychopharmaka
- keine psychiatrische Erkrankung/Behandlung
- keine Einnahme von Drogen
- keine vorherige Teilnahme am Weltraum-Task
- normale oder korrigierte Sehstärke
Einfluss taktiler Stimulation auf die Reaktionsinhibition (tact_RSS)
Kontakt (bitte Studienkürzel angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab sofort 1 Termin a 2,5 h 25€ oder 2,5 VP-Stunde Kriterien:
- Alter 18-30 Jahre
- Rechtshänder
- Normale Empfindungsfähigkeit in den Händen
- Keine Einnahme von Medikamenten, welche Wirkung auf Hirnfunktion haben
- Keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankung
- keine Rastazöpfe/Dreadlocks (wg. EEG-Haube)
- keine festsitzenden Piercings im Kopf- und Halsbereich
Entscheidungsfindung im jungen und älteren Erwachsenenalter "perVPR"
Link zur Studie: https://goo.gl/F731NQ
Kontakt (bei Nachfragen o.ä.): pervpr.study@gmail.com
ab sofort zwei separate Termine (2 Stunden für jeden Termin) 30€ plus Gewinn oder 4 VP-Stunde plus Gewinn - 20 - 30 Jahre alt
- Normale (oder z.B. durch Brille korrigierte) Sehfähigkeit
- Keine neurologische oder psychologische Vorerkrankung
- Keine Farbenblindheit oder Farbsehschwäche
- Kein Mascara, auch sonst möglichst wenig Make-Up (wg. Eye-Tracking)
- Kein Alkohol drei Tage vor dem Versuch
- Nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag des Versuchs
- Keine Kontaktlinsen
- Deutsch als Muttersprache
Altersunterschiede in der adaptiven Nutzung von Kontrollstrategien
Kontakt: lifelab.studien@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort 1 Termin a 2 - 2,5h 5€/h oder VP Stunden + 5-10 € Männer und Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren
- keine Einnahme von Psychopharmaka
- keine psychiatrische Erkrankung/ Behandlung
- keine Einnahme von Drogen
- keine vorherige Teilnahme am Weltraum-Task
- normale oder korrigierte Sehstärke
CortiLove - Biopsychologische Grundlagen von Verliebtheits- und Trennungsphasen
Ziel der Studie ist es, akute Verliebtheits- und Trennungsphasen dahingehend zu untersuchen, welche Ressourcen und welche endokrinen Korrelate bedeutsam sind. Dazu möchten wir junge Erwachsene fu?r die Erhebung heranziehen. Wir möchten zum einen herausfinden, wie Sie Beziehungserfahrungen und allgemein bestimmte Situationen bewerten. Zum anderen wollen wir herausfinden, wie mögliche Belastungserscheinungen in Zusammenhang mit biologischen Stressmarkern (z.B. dem "Stresshormon" Cortisol) stehen. Dafu?r möchten wir Sie um Haarproben sowie um die Teilnahme an einer Befragung bitten. Die Teilnahme an der Studie ist vollkommen freiwillig und steht nicht in Zusammenhang mit einer Lehrveranstaltung.
Nähere Infos unter: https://tinyurl.com/cortilove
Kontakt: janis.renner@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort 1 x Online-Screening in wenigen Minuten (bequem per Smartphone/PC)
1 x ca. 1-stündige Untersuchung vor Ort am Lehrstuhl für Biopsychologie
2 VPh Aufwandsentschädigung
Verlosung von 10 Amazon-Gutscheinen im Wert von 5 €
Frauen im Alter zwischen 18 und 25
Haarlänge mind. 1 cm
frei von chronischen Erkrankungen, frei von psychischen Erkrankungen
keine cortisonhaltigen Medikamente innerhalb der letzten 6 Wochen
keine Schwangerschaft, kein Stillen
Zigarettenkonsum: höchstens 15 Zigaretten pro Tag
gegenwärtig: akut verliebt, akut getrennt, in längerer Beziehung oder länger single
Panik?! Was nun? - Präventionsprojekt bei Angstanfällen
Plötzlich Herzrasen? Atemnot, Schwitzen, Zittern? Dann könnte es sich hierbei um eine Panikattacke handeln. Menschen mit Panikattacken entwickeln mit einer höheren Wahrscheinlichkeit eine psychische Störung im Laufe ihres Lebens. Aus diesem Grund bietet die Professur für Behaviorale Epidemiologie derzeit ein kostenloses Präventionsprogramm an für Menschen, die schon einmal eine Panikattacke erlebt haben. Im Rahmen einer Studie wird getestet ob- und über welche Mechanismen dieses Programm wirkt. Dazu werden eine Reihe von Körperfunktionen (z.B. EEG, Hautleitfähigkeit, EKG) beim Erleben emotionaler Reize gemessen.
Nähere Infos unter: www.panik-was-nun.de
Kontakt: panik-was-nun@tu-dresden.de
ab sofort Längsschnittstudie, insgesamt 8 - 10 Termine
Sofort: 1 Eignungsuntersuchung, 4 Labortermine á 3h, 2 Präventionssitzungen (insgesamt ca. 3,5h) (wenn in Präventionsgruppe, sonst in 12 Monaten)
In 12 Monaten: 2 weitere Labortermine + Interview-Sitzung (ca. 1,5h)
Insgesamt 90€ (50€ für die ersten 4 Labortermine, 40€ in 12 Monaten) + Kostenloses Präventionsprogramm zur Erhaltung psychischer Gesundheit Zielgruppe
- 18 bis 40 Jahre
- Schon mindestens einmal Panikattacke erlebt (= Episode intensiver Angst oder Unbehagens, meist in Kombination mit körperlichen Empfindungen wie Herzrasen und Atemnot)
- In letzten 12 Monaten keine psychische Störung
- In letzten 12 Monaten nicht in psychotherapeutischer Behandlung
Studie Emotionsregulationserfolg
Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Professur für Sozialpsychologie führe ich ein Experiment durch, das sich thematisch mit der Wahrnehmung von und dem Umgang mit Emotionen, insbesondere der Emotionsregulation, beschäftigt.
Zur Teilname wählen Sie bitte zwei bei Ihnen mögliche Termine aus folgender Tabelle aus: https://docs.google.com/spreadsheets/d/15gz2B2xGzFFs8lT0m7ISDaivDkO76jBoSRpjar8vKxk/edit?usp=sharing
und schicken diese per E-Mail an: studie_emotionsregulation@mailbox.tu-dresden.de
Einer von den Terminen wird Ihnen dann bestätigt.
6.11. bis 30.11.2018 ca. 1h 7€ oder 1 VP-Stunde sehr gute Deutschkenntnisse
Kognitive Kontrolle bei Impulsivität und Kompulsivität „PULS“
Ziel der Studie ist es, mehr über die willentliche Selbstkontrolle des Menschen herauszufinden. Ein besonderer Schwerpunkt des Projekts ist es, zu untersuchen, welche Einflüsse Impulsivität und Kompulsivität auf die Verhaltenskontrolle haben. Ausführliche Informationen und Kontakt.
ab sofort 2 Termine (3 Stunden und 3,5 Stunden) und Befragung im Alltag mittels bereitgestellten Smartphone. (Im Vorfeld Online-Befragung und Telefoninterview) 80 Euro und bis zu 20€ Bonus Frauen und Männer im Alter von 18 bis 45 Jahren
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme von Psychologie-Studierenden und Psychologen/Psychologinnen nicht möglich ist.
"tDCS + EEG Studie" (Entwicklungspsychologie)
Mit der Hirnstimulationstechnik tDCS ist es möglich durch einen schmerzlosen Stromfluss die Erregbarkeit des Gehirns kurzzeitig zu beeinflussen. In dieser Studie untersuchen wir den Effekt dieser Hirnstimulation auf die Entscheidungsfindung.
Kontakt: lifelab.epsy.tud@gmail.com
Bitte Telefonnummer für Telefonscreening angeben!
ab sofort 2 Termine a ca. 4 Stunden ca. 70€ oder ca. 8 VP-Stunden -männliche Teilnehmer
-20 bis 30 Jahre
-Rechtshänder
-Nichtraucher (auch kein Gelegenheitsraucher)
-keine Hauterkrankungen am Kopf
-keine Erkrankung der Ohren
Aufgaben zur kognitiven Leistungsfähigkeit
Gewünschten Termin bitte in Doodle eintragen: https://doodle.com/poll/fwvmdgq7zhiekatn
Kontakt: lifelab.studien@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort 1 Termin a 1 bis 1,5 h 5€/h oder VP Stunden + Gewinn von 2-5€ Männer und Frauen im Alter von 18 bis 30 Jahren
Entscheidungsfindung im jungen und älteren Erwachsenenalter "perVPR"
Link zur Studie: https://goo.gl/x3gGvF
Kontakt (bei Nachfragen o.ä.): pervpr.study@gmail.com
ab sofort zwei separaten Termine (2 Stunden für jeden Termin) 30€ plus Gewinn oder 4 VP-Stunden plus Gewinn Kriterien:

- 20 - 30 Jahre alt
- Normale (oder z.B. durch Brille korrigierte) Sehfähigkeit
- Keine neurologische oder psychologische Vorerkrankung
- Keine Farbenblindheit oder Farbsehschwäche
- Kein Mascara, auch sonst möglichst wenig Make-Up (wg. Eye-Tracking)
- Kein Alkohol drei Tage vor dem Versuch
- Nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag des Versuchs
- Keine Kontaktlinsen
- Deutsch als Muttersprache
Längsschnittstudie Erstsemester Psychologie
Wir begleiten die Entwicklung der Erstsemesterstudierenden Psychologie während des BA-Studiums:
Link und weitere Infos für Erstis 2017/18:https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/Laengsschnitt1A/
Link und weitere Infos für Erstis 2018/19: https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/LaengsschnittA/
Oktober-November 2018 ca. 15 Minuten 1,5 bis 2,5 VP-Stunden alle Erstsemester BA Psychologie an der TU Dresden
Kohorten Beginn WS2017/18 und WS2018/19
Online-Befragung "STICSA"

Ziel der Befragung ist es, die deutsche Version eines Fragebogens zur Erfassung von kognitiven und somatischen Symptomen von Ängstlichkeit zu überprüfen.
Website: https://bit.ly/2N7D2n5
Befragung: https://bit.ly/2zC8WEE
ab sofort ca. 15 Minuten Verlosung von 5 mal je 10 €, alternativ 0,5 VP-Stunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 60 Jahren
Ein Date mit Alexa

Ein kurzes Gespräch mit Amazons Alexa und anschließendem Fragebogen zur empfunden Zufriedenheit.
Einen Termin bitte bei Doodle eintragen: https://doodle.com/poll/xvm9feddmwvhv8t2
Ort: Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK), BZW Raum A150, Zellescher Weg 17, 01069 Dresden
Kontakt: Tom.Hahn1@mailbox.tu-dresden.de
15.10.-26.10. 1 Termin, ca. 20 Minuten 5 € keine Einschränkungen
Functional neuroanatomical and neurobiological modulators of interactive effects of volitional control and automatisms
(SFB_MRS)

 
Kontakt (bitte Studienkürzel angeben): KJPForschung@ukdd.de
ab sofort 2 Termine:
1x 0,5h MRS
1x 3-3,5h EEG
40,-€ oder 4 VP-Stunden Kriterien:
  • Alter 18-30 Jahre
  • Rechtshänder
  • Keine extreme Fehlsichtigkeit
  • Keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankung
  • Keine Einnahme von Medikamenten, welche Einfluss auf die Hirnfunktion haben
  • keine Rastazöpfe/Dreadlocks (wg. EEG-Haube)
  • Metalle im/am Körper (Piercings, metallhaltige Farbe in Tattoos, feste Zahnspangen, Retainer usw.)
  • Klaustrophobie
Lösen sprachlicher Aufgaben

Link zur Studie: https://www.soscisurvey.de/test138784/

Ort (2. Teil): Labor im BZW, TU Dresden
Kontakt: Lisa.Richter1@tu-dresden.de
ab sofort 2 Termine
1. Termin: Online-Fragebogen (5-10 min)
2. Termin: Persönliches Gespräch (ca. 45 min)
10€ nach Abschluss beider Studienteile Zielgruppe:
Studiengänge folgender Fachrichtungen: https://bit.ly/2p116OZ
Deutsch als Muttersprache
Entscheidungsfindung im jungen und älteren Erwachsenenalter "perVPR"

Link zur Studie: https://goo.gl/vjSLW2

Kontakt: pervpr.study@gmail.com
ab sofort zwei separaten Terminen (2 Stunden für jeden Termin) 30€ plus Gewinn oder 4 VP-Stunde plus Gewinn Kriterien:
- 20 - 30 Jahre alt
- Normale (oder z.B. durch Brille korrigierte) Sehfähigkeit
- Keine neurologische oder psychologische Vorerkrankung
- Keine Farbenblindheit oder Farbsehschwäche
- Kein Mascara, auch sonst möglichst wenig Make-Up (wg. Eye-Tracking)
- Kein Alkohol drei Tage vor dem Versuch
- Nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag des Versuchs
- Keine Kontaktlinsen
- Deutsch als Muttersprache
Entscheidungsfindung im jungen und älteren Erwachsenenalter "perVPR"

Links zur Studie: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScaawj2LerohKg5Xp_42oT1oQC1t6Bo7Nk33IMke4YAlVGcOw/viewform
https://goo.gl/LfH9tq
https://goo.gl/vjSLW2

Kontakt: pervpr.study@gmail.com
ab sofort zwei separaten Terminen (2 Stunden für jeden Termin) 30€ plus Gewinn oder 4 VP-Stunde plus Gewinn Kriterien:
- 20 - 30 Jahre alt
- Normale (oder z.B. durch Brille korrigierte) Sehfähigkeit
- Keine neurologische oder psychologische Vorerkrankung
- Keine Farbenblindheit oder Farbsehschwäche
- Kein Mascara, auch sonst möglichst wenig Make-Up (wg. Eye-Tracking)
- Kein Alkohol drei Tage vor dem Versuch
- Nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag des Versuchs
- Keine Kontaktlinsen
- Deutsch als Muttersprache
Zahlensinn & Motivation (Pupillometrie-Experiment)
Kontakt: lifelab.TUD@gmail.com
Ort: Labor der Entwicklungspsychologie im Weberbau Weberplatz 5, Raum 101-104
ab sofort ca. 2,5 h 15€ oder 2,5 VP-Stunden + Gewinn basierend auf der Leistung (Gutschein für die Altmarkt-Galerie im Wert von bis zu 25€) Zielgruppe:
- männlich
- Alter 25-35 Jahre
- Keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen und keine Einnahme von Medikamenten, welche Wirkung auf die Hirnfunktion haben
- Kein Cannabis-Konsum
Onlinefragebogen zum Zusammenhang zwischen Bedürfnissen und Emotionen - Teil 2
Link zum Fragebogen: https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/umfragebeduerfnisseundemotionen2/
Kontakt: anne.jacob@tu-dresden.de
27.08.2018 bis 24.09.2018 60 bis 70 Minuten 1,5 VP-Stunden (bei Absolvieren beider Fragebögen 2,5 VP-Stunden) keine Einschränkungen
Studie zum Effekt von Schlafentzug auf kognitive Kontrolle
(Schlafentzug)

Kontakt (bitte Studienkürzel angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab sofort 2 Termin a ca. 1,5 h 40€ oder 4 VP-Stunden Kriterien:
- männlich
- Alter 18-30 Jahre
- Rechtshänder
- keine neurologischen oder psychiatrischen (Vor-)Erkrankungen
- keine Rastazöpfe / Dreadlocks etc. (wg. EEG-Haube)
Handlungskontrolle unter transkranieller Wechselstromstimulation
(tACS)

Kontakt (bitte Studiennamen angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab sofort 2 Termine á ca. 1,5 Stunden 40€ oder 3 VP-Stunden Voraussetzungen:

Alter 18-30
Keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankung
keine festsitzenden Piercings im Kopf- und Halsbereich
Effekte transkranieller Gleichstromstimulation UND Methylphenidat auf Aufmerksamkeit
(MPH_tDCS)

Kontakt (bitte Studiennamen angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab Mitte 02/2018 2 Termine á ca. 2,5 Stunden (vormittags ab 10 Uhr) 50,-€ oder 5 VP-Stunden Voraussetzungen:

männlich
Alter 18-30
Rechtshändigkeit
Keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankung
keine (zeitnahe) Teilnahme an Methylphenidat- UND/ODER tDCS-Studie
keine Rastazöpfe / Dreadlocks etc. (wg. EEG-Haube)
ADHD_Adult - Studie zu Impulsivität bei AD(H)S
(ADHD_Adult)

Kontakt (bitte Studienkürzel angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab sofort 2 Termine
  • 1 Screeningtermin (1h)
  • 1 EEG-Termin (2h)
30 € oder 3 VP-Stunden Kriterien:
  • 18 bis 35 Jahre
  • diagnostizierte Aufmerksamkeitsdefizit(-Hyperaktivitäts)-Störung AD(H)S
Online-Befragung "GETI"
Ziel der Befragung ist es, die deutsche Version eines Fragebogens zur Erfassung von gewohnheitsmäßigem Verhalten zu überprüfen.
Ausführliche Informationen und Kontakt.
ab sofort 15 bis 25 Minuten Verlosung von 5 mal je 10 €, alternativ 0,5 VP-Stunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 60 Jahren.
Für die Pilotierung eines neuen Experiments sucht die Entwicklungspsychologie Probanden.
Die Studie: Spiel am Computer, bei dem Du Entscheidungen treffen musst, und dabei Geld gewinnen kannst.
Ort: Labor der Entwicklungspsychologie im Weberbau Weberplatz 5, Raum 101-104
Kontakt: johanna.dicke@gmail.com
Gewünschten Termin bitte in Doodle eintragen: https://doodle.com/poll/fsc6k6hfz9kkc29w
Weitere Informationen hier
ab sofort ca. 1 bis 1,5 Stunden Basis von 6,50€ / h oder Versuchspersonenstunden + Bonus von 5 - 10 € in Abhängigkeit der Leistung Studienteilnehmer/-innen im Alter von 18 bis 30 Jahren mit folgenden Voraussetzungen:

• keine neurologischen & psychischen Erkrankungen jetzt oder in der Vergangenheit, keine Einnahme von Psychopharmaka
• kein regelmäßiger Drogenkonsum (außer Zigaretten; bei Alkohol max. 7 Einheiten/Woche)
• normales oder korrigiertes Sehvermögen
• Deutsch als Muttersprache
EEG Studie des EMOTISK Projektes
Wir suchen für eine Studie zur Emotionserkennung und Aufmerksamkeitsfokussierung interessierte Probanden, die bereit sind eine EEG Messung durchführen zu lassen. Die Experimente finden im Weberbau statt. Bitte schreibt uns unter emotisk.eeg@gmail.com an und schreibt uns eure Telefonnummer und Zeiten an denen wir euch erreichen können.
ab sofort ca. 2,5 h 8,50/h oder entsprechend VP-Stunden -Männer und Frauen zwischen 18 und 30
-keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen
-keine Hauterkrankungen im Kopf- oder Gesichtsbereich (aufgrund der EEG-Kappe)
Matrizentest mit Raschmodell
Link zur Studie: https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/Matrizentest
Kontakt: tang.miao@live.cn
ab sofort weniger als 1 Stunde 1 VP-Stunde Deutsch als Muttersprache, 18-41 Jahre alt
Kognitive Kontrolle bei Film- und Serienkonsum "WATCH" (EEG-Studie)
Vorbefragung: http:bit.ly/watch-vorbefragung
Kontakt: suchtforschung@tu-dresden.de
ab sofort 1,5 bis 2 Stunden 15 Euro + einen Bonus von bis zu 5 Euro Gesucht werden Studienteilnehmer:innen im Alter von 18 und 45 Jahren, die viel Zeit mit dem Schauen von Filmen und/oder Serien verbringen. Weitere Voraussetzungen sind keine neurologischen oder schwerwiegenden psychischen Erkrankungen, keine Dreadlocks sowie Deutsch als Muttersprache.
Entscheidungsaufgabe am Computer
Ort: Bürogebäude Zellescher Weg 17, Raum A 234
Gewünschten Termin bitte in Doodle eintragen: https://doodle.com/poll/67vdaygashrik8dv
Kontakt: johanna.dicke@gmail.com
ab sofort ca 1 Stunde Basis von 6 € / h oder Versuchspersonenstunde + Bonus in Abhängigkeit der Leistung Studienteilnehmer/-innen im Alter von 18 bis 30 Jahren mit folgenden Voraussetzungen:
• keine neurologischen & psychischen Erkrankungen jetzt oder in der Vergangenheit, keine Einnahme von Psychopharmaka
• kein regelmäßiger Drogenkonsum (außer Zigaretten; bei Alkohol max. 7 Einheiten/Woche)
• normales oder korrigiertes Sehvermögen
• Deutsch als Muttersprache
Online-Studie zu Kreativität von Studierenden
Link zur Studie: https://www.unipark.de/uc/Kreativitaetsstudie-t1/
Kontakt: sonja.kugler@psy.lmu.de
ab sofort 1. Teil: 10-15 Min.
2. Teil: 20-25 Min.
Das Verschicken des 2. Teils erfolgt eine Woche nach Teilnahme am 1. Teil der Studie
1 VPN-Stunde (an der Ludwig-Maximilians-Universität München) oder Teilnahme an der Verlosung von insgesamt 2 Gutscheinen für eine Massage Kriterien:
- Studierende (aller Studiengänge)
- sehr gute Deutsch Kenntnisse
Entscheidungsfindung im jungen und älteren Erwachsenenalter "perVPR"
Link zur Studie: https://goo.gl/LfH9tq
Kontakt (bei Nachfragen o.ä.): pervpr.study@gmail.com
ab sofort 1 Termin à 2h 20€ plus Gewinn oder 2 VP-Stunden plus Gewinn Kriterien:
- 20 - 30 Jahre alt
- Normale (oder z.B. durch Brille korrigierte) Sehfähigkeit
- Keine neurologische oder psychologische Vorerkrankung
- Keine Farbenblindheit oder Farbsehschwäche
- Kein Mascara, auch sonst möglichst wenig Make-Up (wg. Eye-Tracking)
- Kein Alkohol drei Tage vor dem Versuch
- Nicht mehr als drei Tassen Kaffee am Tag des Versuchs
- Keine Kontaktlinsen
- Deutsch als Muttersprache
Neurobiologie der Anorexia Nervosa
(AN)

Kontakt (bitte Studiennamen angeben): KJPForschung@uniklinikum-dresden.de
ab sofort 2 Termine
  • 1 Diagnostiktermin (ca. 2h)
  • 1 MRT-Termin (ca. 3h)
35,-€ oder 5 VP-Stunden Kriterien:
  • weiblich
  • <= 29 Jahre
  • keine (andere) psychiatrische, neurologische, metabolische o. chron.-entzündliche Erkrankung
  • MRT-tauglich (kein Metall am/im Körper)
  • nicht schwanger/stillend
Assistenzsystem-Dialog
Evaluationsstudie für ein Assistenzsystemkonzept. Wir untersuchen, auf welche Weise Mensch und System im Dialog miteinander kommunizieren, um gemeinsam die Lösungen für Probleme zu finden.
Kontakt: liyijun725@hotmail.com
ab sofort 1 - 1,5 h 1 - 1,5 VP-Stunden oder 5€ pro Stunde Deutsch Muttersprache, keine Teilnahme am Experiment "Assistenzsystem-Dialog" im Dezember 2017
Erfahrungsbasiertes Experiment zu einem Approach-Avoidance-Conflict am Computer
https://doodle.com/poll/kyrgnhy8g3nskiuu
Mail: master_arbeit2018@web.de
ab sofort 1 h 1,5 VP-Stunden oder 5€ - gesunde ProbandInnen
- Alter: 18-55 Jahre
- BA Psychologie bis einschließlich 6.Semester möglich
- Studienfach egal
Studie: ELA II - Entscheidungsbasiertes Lernen (Institut für Klinische Psychologie, TU Dresden)
Thema: Kognitive und emotionale Lernprozessen bei angenehmen und unangenehmen Reizen
Die Studie beinhaltet eine Entscheidungsaufgabe am Computer und wird am Neuroimaging Center der TU Dresden (Chemnitzer Straße 46 A) durchgeführt.
Link zur Anmeldung: https://doodle.com/poll/b8fr7wii4dhg67h3
Bei Fragen gerne einfach schreiben an: klips_exp@mailbox.tu-dresden.de
ab sofort 1-2 h 10 Euro oder 2 VP-Stunden - Gesunde Probanden/innen
- Aktuell Student/-in (Psychologie: nur Bachelor)
- Alter: 18 - 55 Jahre
- Keine Teilnahme an Studien mit elektrotaktilen Reizen in den letzten 8 Monaten
Masterarbeit am Lehrstuhl der Psychologie des Lehrens und Lernens
Experiment zum Lernverhalten.
Das Experiment findet in Seminargebäude 2 (Zellescher Weg) Raum 215b statt.
Teilnahme über doodle:https://doodle.com/poll/t3xa43syv6ymvq3a
60 min - 70 min Versuchspersonenstunden oder Teilnahme an der Verlosung von 3 Amazon Gutscheinen á je 50€
SPINNENSTUDIE (FEAr) ZUR UNTERSUCHUNG DER BEHANDLUNG VON ANGSTSTÖRUNGEN
Die Exposition gilt für die Angstbehandlung als Methode der Wahl. In unserer Studie wollen wir neue technische Innovationen bei der Exposition in-vivo auf Praktikabilität untersuchen und somit die Therapie von Angststörungen optimieren. Dazu werden Sie einige Fragebögen ausfüllen und nach kurzer Wissensvermittlung zum Thema Angststörungen eine Exposition mit einer Spinne durchführen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns unter: spinnenangst@uniklinikum-dresden.de
bis 1.7.2018 ca. 60 min 10,- € - moderate Spinnenangst
- mindestens 18 Jahre
- Muttersprache: Deutsch
- derzeitige psychische Gesundheit
- keine wesentlichen somatisch - gesundheitlichen Beeinträchtigungen (z.B. Epilepsie, Diabetes mellitus, Herzerkrankungen, …)
- keine Schwangerschaft
Fitness Tracking
Teilnehmer für Studie im Rahmen der Master-Arbeit gesucht. Ich möchte mehr über das Sport- und Essverhalten sowie die Körperzufriedenheit sowohl von Nutzern von Fitnesstrackern (z.B. Fitbit, Jawbone, Apps wie Runtastic, etc.) als auch von Nicht-Nutzern herausfinden.
Mehr Informationen unter https://bildungsportal.sachsen.de/survey/limesurvey/index.php/458848/
ab sofort bis Ende Juni 10 - 20 Minuten keine, Teilnahme am Gewinnspiel für Amazon-Gutscheine Männer und Frauen über 18 Jahre
Ausschluss bei Diagnose von Essstörungen oder Körperdysmorpher Störung
Nutzung von Fitness Tracking ist kein Einschlusskriterium
everyBody - mehrwöchiges, maßgeschneidertes Online-Programm zur Steigerung der Körperzufriedenheit
Bist du unzufrieden mit deinem Körper? everyBody hilft dir! Das von Wissenschaftlern der Universität Dresden entwickelte Online-Programm will mit dem Bild vom perfekten Frauenkörper brechen und dir zu einem glücklichen Körpergefühl verhelfen. Link zur Anmeldung: https://www.icare-online.eu/de/everybody.html
Kontakt: barbara.nacke@tu-dresden.de(bei Fragen und zur Bescheinigung der VP-Stunden kontaktieren)
ab sofort bis Mitte 2019 4-12 Wochen, ca. 30-60min pro Woche, flexible Zeiteinteilung insgesamt 3-7 VP-h (je nach Aktivität im Programm) Frauen ab 18
Entscheidungslernen
Wir suchen für unsere Masterarbeit noch TeilnehmerInnen. Es erwartet Dich ein spannendes Computerexperiment zum Thema Entscheidungslernen. Unter folgendem Link https://doodle.com/poll/aiw86pxwrz69and2 kannst Du Dich entweder direkt für einen freien Termin eintragen oder Kontakt mit uns aufnehmen. Wir würden uns freuen!
ab sofort ca 1,5 Stunden 2 VP-h Frauen und Männer im Alter zwischen 18-55 Jahren mit folgenden Ausschlusskriterien:

1) Kardiovaskuläre-, Atemwegs- und/ oder neurologische Krankheiten sowie schwere akute körperliche Erkrankungen
2) Bipolare Störungen, Psychosen, Schädel-Hirn-Traumata und mentale Retardation
3) Ärztlicher Rat, stressbehaftete Situationen zu meiden
4) Diagnostizierte Depression, emotionale Störung und/ oder Einnahme von psycho- pharmakologischen Medikamenten,
5) Substanzabhängigkeit und -missbrauch,
6) Schwangerschaft.
7) BA Psychologie 3.Fachsemester oder höher
Untersuchung der Lern- und Gedächtnisleistung bei Gewinnaussicht
Kontakt: dsnt17@gmail.com
ab sofort 1 Stunde 10 € oder 1 VP-Stunde Zielgruppe:
Gesunde männliche & weibliche Studienteilnehmer
20 bis 35 Jahre/ 55-75 Jahre

Wichtig:
-gute Deutschkenntnisse
-kein Drogenmissbrauch
-normales/ korrigiertes Sehvermögen
-keine psychiatrischen/ neurologischen (Vor-) Erkrankungen
Your brain reads your food preference
Kontakt: pengfeihan88@gmail.com
March to August 2018 2 Stunden
1 visit (1 hour) for taste/smell test
1 visit (1 hour) for fMRI test
20 € in total Studienteilnehmer/-innen im Alter von 18 bis 35 Jahren mit folgenden Voraussetzungen:
Study participants aged 18 to 35 years with the following prerequisites:

• Non-smoking and right-handed
• No food restrictions (e.g. vegetarian, or religion reason)
• No smell or taste disorders
• No claustrophobia
• Basic English-speaking is necessary
Rauchen und Selbstregulation; Studie A Selbstregulation und Stress sowie Studie B Verläufe der Selbstregulation
Anmeldung per Mail: suchtforschung@tu-dresden.de
Weiter Infos hier.
ab sofort Studie A ca. 3 Stunden, Studie B ca. 2,5 Stunden (inkl. Haare waschen) Studie A 28€ oder 3 VP-Stunden, Studie B 25€ oder 2,5 VP-Stunden Studie A ausschließlich Männer, Studie B Männer und Frauen zwischen 19 - 50 Jahren; Nikotinabhängig (min. 10 Zigaretten/Tag); keine psychiatr. oder neurolog. (Vor-)erkrankungen; keine Rastazöpfe/Dreadlocks etc (EEG-Haube bei Studie B); MRT-tauglich (Studie A)
Vermeidungsverhalten als Ergebnis einseitig ausgeübter kognitiver Kontrolle bei spezifischer Phobie
Für die Teilnahme bitte unter folgendem Teilnahmelink registrieren (Dauer ca. 5min.): https://ssl.psych.tu-dresden.de/spinnenangst/
Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an Esther Seidl: esther.seidl@tu-dresden.de (0351 463 43835) oder Dr. Judith Schäfer: Judith.schaefer@tu-dresden.de
ab sofort Unterschiedlich je nach Gruppe (Gesund: 3 Termine/ Phobie: 7 Termine; + Alltagserhebung) Je nach Gruppe (Gesund: 71,50€/ Phobie: 116,50€ + 50€ Bonus für vollendete Studienteilnahme = alle Termine wahrgenommen) Personen mit einer Spinnenphobie/starker Spinnenängstlichkeit oder gesunde Personen
· Muttersprache Deutsch
· 18-50 Jahre
· kein starker Raucher ( nicht <10 Zigaretten/Tag)
Persönlichkeit und Verhalten in Arbeitsgruppen (Online-Studie)
Thema: Persönlichkeitsmessung und Experiment zu Arbeitsteams (mit Option: sehr ausführliches professionelles psychologisches Feedback)
Link zur Anmeldung: https://ww2.unipark.de/uc/M_Zinke/976c/?a=5&b=6
Kontakt: nikolai.zinke@uni-rostock.de
ab sofort (bis Herbst 2018) 2 Befragungen (je ca. 30-40 Min.) im Abstand von ca. 2 Wochen sehr ausführliches psychologisches Feedback nach vollständiger Teilnahme + Verlosung von zwei Büchergutscheinen im Wert von je 20 Euro unter allen Teilnehmenden ab 18 Jahre, besonders gern: Berufstätige, männlich und nicht-psychologischer Hintergrund (aber KEIN Muss!)